Deutsch Englisch



Weitere Kataloge

Suchverlauf löschen

[]

  Katalog des Lippmann+Rau-Musikarchivs
(Internationales Archiv für Jazz und populäre Musik der Lippmann+Rau-Stiftung in Eisenach)

 
 
Das Internationale Archiv für Jazz und populäre Musik (L+R-Musikarchiv) umfasst Tonträger, Bücher und Zeitschriften zur Geschichte des Jazz, des Blues und der populären Musik. Die Bestände werden schrittweise erfasst. Derzeit ist nur ein kleiner Teil der vorhandenen Medien (ca. 80.000 Tonträger, ca. 60.000 Bücher und Zeitschriften, Stand: Oktober 2009) im OPAC erfasst und recherchierbar. Die Präsenzbestände sind in den Archivräumen in der Alten Mälzerei in Eisenach, Palmental 1, zu den Öffnungszeiten des Archivs einsehbar bzw. abhörbar.

Das L+R-Musikarchiv wurde 1999 gegründet und befindet sich seit 2006 im Besitz der Lippmann+Rau-Stiftung Eisenach. Für die Erschließung, Katalogisierung und Sicherung der Archivbestände besteht seit 2009 ein Kooperationsvertrag zwischen der Lippmann+Rau-Stiftung und der Hochschule für Musik FRANZ LISZT in Weimar. Die Kooperation wird 2009-2011 durch das Programm Pro-Exzellenz des Landes Thüringen gefördert.

Aktuelle Informationen zu den Sammlungen, Mitarbeitern und Öffnungszeiten des L+R-Musikarchivs sind der Archiv-Homepage zu entnehmen
(www.lr-musikarchiv.de).